Das Belvedere auf dem Pfingstberg- Potsdams schönste Aussicht

Hintergrund: Das historische Pfingstberg-Ensemble mit Schloss Belvedere, Pomonatempel und Lenné-Garten wird einer der schönsten Orte sein, den man im Potsdam besuchen kann. 1847 wird mit dem Bau des Belvedere Pfingstberg begonnen. Auftraggeber Friedrich Wilhlem IV. weiß zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass er die Fertigstellung … WeiterlesenDas Belvedere auf dem Pfingstberg- Potsdams schönste Aussicht

„Narziss-Brunnen“ von Hubert Netzer (1865-1939)

Eine Oase im Schloss Cecilienhof ist der Prinzenhof mit dem ihm vorgelagerten Prinzengarten. Er ist durch eine geräumige dreibogige Arkadenhalle zu betreten und von der malerischen Backstein- und Fachwerkarchitektur des Cecilienhofes umrahmt, dazu kommt eine aufwendige Bepflanzung mit leuchtend bunten Sommerblumen und fantasievoll beschnittenen kleinen … Weiterlesen„Narziss-Brunnen“ von Hubert Netzer (1865-1939)