Das Palais am Stadthaus

Sicher ist Euch das „Palais am Stadthaus“ schon aufgefallen, denn es liegt direkt gegenüber dem Rathaus. Man kann es gut von außen fotografieren. Leider sind die Türen oft geschlossen und auch das hübschen Hofcafé ist nur zu bestimmten Anlässen geöffnet. Zum Tag des Offenen Denkmals, zu einer Kunstmesse oder wenn man es mietet.

Fangen wir mit dem Hofcafé an. Ich fand es dort immer toll dort.

 

Das Palais am Stadthaus

Die Stadt-Villa wurde 1874 von Reinhold Persius entworfen und gestaltet. Nach der Wende wird das Palais denkmalgerecht umgestaltet. Hier ein paar Fotos aus dem vergangenen Jahr.

 

Die Innenaufnahmen entstanden während des Tags des offenen Denkmals. Hier nur eine Auswahl aus dem Erdgeschoß. Ich weiß nicht genau, ob in der Villa jemand lebt. Trotzdem wollte ich Euch die Villa vorstellen, weil sie in der Innenstadt liegt und ich versuchen möchte, alle Villen vorzustellen.

Im Oktober fand hier eine Kunstmesse statt, leider war ich zu der Zeit nicht in Potsdam, aber man sieht ein paar Bilder auf der Webseite der Eigentümer.

Vielleicht kann mir noch jemand sagen wo sich das „Kleine Museum“ verbirgt. Bisher habe ich das nicht entdecken können.

 

Adresse und Anfahrt

Palais Am Stadthaus
Friedrich-Ebert-Str. 37
14469 Potsdam

Mit der Tram 96 und 92 zu erreichen, Station Am Rathaus.

Die nächste Parkmöglichkeit befindet sich im Parkhaus
Karstadt Zentrum,
Hegelallee 6-10, 14467 Potsdam.

 

Wer mehr zur Geschichte erfahren möchte, hier kann man mehr erfahren.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.